Unterwegs im Namen der Garage Galliker Gruppe: Unser Engagement in Sachen Sport und Kultur

Unser Herz schlägt nicht nur für Sportwagen, sondern auch für den Sport und Kultur. Wir von der Garage Galliker Gruppe engagieren uns schon seit mehreren Jahren für verschiedene Sportarten und Künstler. Deshalb sind wir besonders stolz darauf, dass wir interessante Menschen wie Michelle Ryser, Killian Braun und Tabea Ruegge-Zimmermann zu unseren Ambassadeuren zählen dürfen.

Jetzt den Wintercheck durchführen!

Bereit für den Winter?

Jetzt den Wintercheck durchführen!

weiter lesenBereit für den Winter? lesen

Seit dem 8. Lebensjahr steht Michelle Ryser als Solotänzerin oder mit verschiedenen Show-Tanzgruppen auf der Bühne.

2009 spielte sie eine der Hauptrollen im Musical Linie 1 und widmete sich deshalb vermehrt dem Gesang. Seither besticht sie durch ihre Vielfalt in verschiedenen Gesangs- und Musikstilrichtungen. Das quirlige junge Girl versprüht Lebensfreude pur und begeistert in jeder Sparte mit ihrer Stimme und Ausstrahlung.

Die Siegerin des kleinen Prix Walo 2008 konnte schon beachtliche Erfolge verbuchen wie z.B. beim Musikantenstadel, Schweizer Finale des GP der Volksmusik, dreimal Siegerin bei „immer wieder Sonntags“ auf ARD, Zweitplatzierte Alpenrose 2011 usw.

Die Solothurner Frohnatur verbindet Gesang und Tanz und überzeugt sowohl als Volksmusik- wie auch als Country-Lady, frei nach ihrem Motto „Musik kennt keine Grenzen“.

Mehr über sie:
www.michelle-ryser.com

Kilian Braun ist ein Athlet mit großem Potential. In den letzten acht Jahren ist er an die Spitze der International Ice Cross Downhill League gestürmt. Seit er dabei ist, hat er sich in den Top-Ten etabliert. Er war bereits zwei Mal Dritter und will noch höher hinaus. "Mein persönliches Highlight war der Sieg mit dem Team 2012", sagt der 29-Jährige. Neben dem Sport arbeitet Kilian als Zimmerer in der Schweiz, verbringt im Winter viel Zeit beim Eishockey oder Freestyle-Skifahren. Auch im Sommer verzichtet er nicht auf Adrenalin, fährt Downhill mit dem Bike.

Mehr über Ihn:
www.kilian-braun.ch

Vor zwölf Jahren absolvierte Tabea Ruegge zum ersten Mal einen Gigathlon. In einem Fünferteam übernahm die ehemalige Turmspringerin das Schwimmen – und es lief ihr überhaupt nicht. «Ich war am Limit», hält sie fest. Es sollte ein Ansporn sein. Die Uettligerin trainierte fleissig und machte Fortschritte, bald einmal bestritt sie den Gigathlon allein.

Mehr über sie:
www.tab-di.com

1
NULL
NULL

Anmeldung «Jeder Kilometer zählt 2018»

Anmeldung Jeder Kilometer zählt

Ihre Teilnahmen
Aktive Teilnahme
ODER
UND / ODER
Teilnahme gemeinsames Nachtessen
Älpler Magronen, Unkostenbeitrag CHF 20.00, voller Betrag geht zu Gunsten Stiftung Brändi**
Spendenbeitrag
= Total CHF
Persönliche Angaben
WICHTIGE INFOS:
  • Verpflegung auf eigene Rechnung
  • Trekking-Turnschuhe oder leichte Wanderschuhe
  • Leichtes Gepäck & Regenschutz
  • Wanderstöcke empfehlenswert
  • * evtl. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben!
  • ** Begrenzte Teilnehmerzahl / Anmeldung erforderlich!
  • Anmeldeschluss: Freitag, 31.8.2018
  • Spendenbeitrag einzahlen an: Stiftung Brändi, Luzerner Kantonalbank, 6002 Luzern,
    60-41-2, IBAN CH08 0077 8160 7123 1203 9, Vermerk «Jeder Kilometer zählt»

Anmeldung «Je ausgefallener, desto besser»

Anmeldung Je ausgefallener, desto besser

Ihre Idee
Ihre Idee:
Wunschfahrzeug
Persönliche Angaben
Anmeldeschluss: Sonntag, 09.09.2018